Navigation
Startseite
Wir über uns
Vereinsabteilungen
Veranstaltungen
Unser Vereinsgelände
Unser Vereinsheim
Obstbaumlehrpfad
Baumpaten
Haßlocher Heimatforschung
Aufnahmeantrag
Galerien
Archiv


 

Von der Entstehung des Vereinsgeländes ...
Mir Haßlischer sind heute im Besitz eines schmucken, 1.700 qm großen Vereinsgeländes. Es liegt vor den Toren Alt-Haßlochs und die Adresse lautet: An den Alten Weingärten 15.
 
Die eigentliche Geschichte unseres Vereingeländes begann am 30. Mai 2000 mit der Unterzeichnung eines Erbbaurechtsvertrags zwischen der Stadt Rüsselsheim und unserem Verein Mir Haßlischer e. V. Am 11.12. 2000 erfolgte die Eintragung in das Grundbuch von Haßloch.

 

Zu diesem Zeitpunkt hatten Mir Haßlischer bereits Besitz von dem Gelände ergriffen, denn am 21. und 28. Oktober 2000 erfolgten die ersten Arbeitseinsätze mit dem Ziel, das Gelände mit einem Zaum abzugrenzen, damit sich keine Kinder an den bereits wachsenden Bergen von Baumaterialien verletzten.
 
Baumrückschnitt 2000
Im zweiten Schritt wurde mit Hilfe des THW Groß-Gerau mit Recycling-Material eine 50 Meter lange Baustraße in das Gelände hineingebaut und das damals vorhandene Gestrüpp entfernt.
 
Zu dieser Zeit hatten wir zwei Scheunen angemietet und hamsterten alles, was für unser künftiges Vereinsheim dienlich und günstig (am besten umsonst) zu bekommen war. Mit der Stadt Rüsselsheim hatten wir bereits den Ankauf von ausgedienten Schulcontainern vereinbart und konnten vertraglich eine Ratenzahlung über mehrere Jahre regeln.
 
Es folgte der Bau von Streifenfundamenten für die Container und ein Kellerraum für die Lagerung unseres späteren Apfelweins wurde geschaffen.
 
Ottmar und Eberhardt beim VerputzenAuf dem Foto links sehen wir unsere Aktiven Ottmar Daum (vorn) und Eberhardt Trapp beim Verputzen des Kellerraums. Es folgten noch so manche Arbeiten und endlich kamen die Container - und damit begann die Arbeit erst so richtig. Die Container wurden von Eberhardt entrostet und gestrichen. Parallel dazu erfolgte der Innenausbau, den Willi Öchsler federführend mit vielen Aktiven betrieb.
 
Es folgten zahllose Stunden, die in die Außenanlage investiert wurden. Das gesamte Gelände wurde gepflügt, gekruppt und mit dem Rechen bearbeitet. Danach folgte die Graseinsaat. Die Terasse wurde mit Platten belegt, Wege wurden gebaut und Beete angelegt. Die Container und die Terasse erhielten ein Dach und die Vorderseiten der Container wurden zusätzlich wärmegedämmmt und mit grünen Platten verkleidet. Hinter dem Vereinsheim wurde eine Boulebahn angelegt.
 
In einer Werbeaktion wurden Baumpaten gewonnen, die für einen Baum 100 DM spendeten. Weiter konnten Fraport, Fielmann und die Rüsselsheimer Volksbank als Spender für Pflanzen und die Außenanlage gewonnen werden. So wurden eine Apfelbaumallee und eine Streuobstwiese angelegt. Weiterhin wurden über 100 laufende Meter Vogelschutzhecken gepflanzt. Unser Vereinsheim im Jahre 2002
 
Bereits im Jahr 2002 sah unser Vereinsheim wie auf dem Foto rechts aus. Stolz wehte bereits die Haßlocher Fahne am Mast und der Baumlehrpfad war auch bereits ausgeschildert. Dies alles hatte unendlich viele Stunden Arbeit durch viele Vereinsaktive gekostet, denen wir auch heute noch sehr dankbar für ihr großes Engagement sind.
Alt-Hassloch.net - 65428 Rüsselsheim, Alt-Hassloch - development by

This website is powerd by